• Zweite Gänge
  • EINFACH
  • 15 min

Panierter Bianconanni-Käse

Zutaten für 4 Personen

Bianconanni-Käse – 400 g
Mehl Type 405 – 100 g
Eiskaltes Sprudelwasser – 200 ml
Eigelb – 1
Sardellenfilets – 4
Kastenbrot – 4 Scheiben
Salz und Erdnussöl

Der frische, natürliche Bianconanni ist ein milder Frischkäse, der nicht auf Genuss verzichtet.

Zubereitung

Die Brotscheiben halbieren, darauf ein Stück Bianconanni-Käse und ein Sardellenfilet legen, mit der zweiten Brothälfte bedecken und mit einem Zahnstocher fixieren. Kühl stellen. Das Öl erhitzen und in der Zwischenzeit aus Wasser, Mehl und Eigelb einen dickflüssigen Teig zubereiten (er darf nicht vom Brot fließen). Das gefüllte Brot im Teig wenden und im heißen Öl frittieren. Die fertig gebackenen Brote mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz bestreuen.

Produkt

Bianconanni

Der frische, natürliche Bianconanni ist ein milder Frischkäse, der nicht auf Genuss verzichtet.
Genussmomente

Risotto mit Pfifferlingen, Stracchino-Käse und Prosecco Docg

Mehr erfahren