Nachhaltigkeit

Wir engagieren uns tagtäglich für Umweltschutz. Nur so entstehen unsere natürlich guten und hochwertigen Produkte.

 

Der Respekt für die Erde ist tief in unserem Unternehmenskonzept verwurzelt.

VERWENDET SAUBEREN STROM

Nonno Nanni kauft sauberen Strom aus mit erneuerbaren Quellen wie Sonne, Wasser und Wind betriebenen Kraftwerken.
Darauf weist das entsprechende Logo auf der Verpackung der Käse hin.

CO₂-BILANZ

 

 

 

Treibhausgasemissionen sind eine der Hauptursachen für den globalen Klimawandel.

 

Nonno Nanni, seit jeher dezidiert für die Nachhaltigkeit engagiert, hat auch dies Jahr den CO2-Fußabdruck, d.h. die Gesamtmenge der direkten und indirekten Treibhausgasemissionen, bei der Produktion folgender Erzeugnisse berechnet und kompensiert: Stracchino Nonno Nanni 125 g, Probiotischer Stracchino Nonno Nanni 125 g, Squaquerello Nonno Nanni 250 g und Robiola Nonno Nanni 100 g.

 

Der CO2-Fußabdruck ist entlang der gesamten Produktionskette berechnet worden, u.z. unter Berücksichtigung des direkten CO2-Äquivalents während der Erzeugungsphase des Käses sowie der indirekten CO2-Emissionen, die in den vorgeschalteten (zum Beispiel bei der Milcherzeugung im Stall) und in den nachgeschalteten Abläufen (Verwendung und Ende der Lebensdauer) anfallen.

CO₂-BILANZ

 

 

 

Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks ist nach den Vorgaben des Greenhouse Gas Protocol ausgeführt und durch die Zertifizierungsstelle CSQA Certificazioni Srl validiert worden.

 

Nonno Nanni hat Eingriffe zur Kompensation der wie oben berechneten Emissionsmenge an Treibhausgasen in die Wege geleitet und Initiativen, eine in Italien und eine im Ausland, zur ökologischen Nachhaltigkeit umgesetzt, außerdem Sparmaßnahmen hinsichtlich des Energieverbrauchs im Werk getroffen.

ACHTUNG FÜR TIERE

Nonno Nanni fühlt sich mit den lokalen Tierzüchtern eng verbunden und fördert eine nachhaltige Tierzucht durch kontinuierliche veterinäre Betreuung und Kontrollen der Standards und gesetzlichen Vorschriften zum Wohl der Tiere.

ENERGIEEINSPARUNG

Nonno Nanni überwacht strengstens den Wasser- und Energieverbrauch, um Verschwendungen maximal zu reduzieren und gleichzeitig die Produktionseffizienz im Werk zu erhalten.

MÜLLTRENNUNG UND VERPACKUNGSRECYCLING

In den letzten Jahren hat Nonno Nanni die Mülltrennung im eigenen Werk verdoppelt. Dieses Engagement wird auch in der Verpackungsphase durch den Einsatz von 100%ig recycelbaren Innenbehältern deutlich.

OPTIMIERUNG DER RESSOURCEN

Nonno Nanni verwendet eine Anlage hoher Energieeffizienz zur Eigenerzeugung elektrischer Energie, wobei durch Nutzung der Motorwärme der für die Pasteurisierung der Milch erforderliche Dampf sowie das Warmwasser für die Reinigung und Sanitisierung der Abteilungen und die Heizung des Werks produziert wird.

BIO-KLÄRWERK

Das Bio-Klärwerk mit Belebtschlamm reinigt das Prozesswasser. Der Belebtschlamm wird anschließend als Düngemittel in der Landwirtschaft verwendet (lt. provinzieller Genehmigung).

PHOTOVOLTAIKANLAGE

Auf dem Dach des Produktionswerks der Nonno Nanni Kartoffel-Gnocchi arbeitet eine ca. 1887 m2 große PV-Anlage

Erklärung zur Qualitäts- und Umweltpolitik

Die LATTERIA MONTELLO S.p.A. verfolgt seit jeher eine strenge und gewissenhafte Qualitäts- und Umweltpolitik, um ihren Verbrauchern dank sorgfältiger Kontrollen und kontinuierlicher Optimierung der Produktionsprozesse exzellente Produkte zu garantieren.

Lesen Sie die vollständige Erklärung